Donnerstag, 19. August 2010

Lichtkreis am 20.08.2010 um 20h15

Liebe Leserinnen, liebe Leser meines Blogs,

aufgrund der großen Nachfrage starten wir noch einmal einen Lichtkreis.
Als Thema habe ich vorgesehen eine Licht- und Kraftmeditation zur Ablösung der alten Energie.
Ich denke das können wir alle gut gebrauchen.

Ich freue mich auf rege Teilnahme und verbleibe bis dahin

mit lieben Grüßen

Stephanie Kirchner

Nachtrag für diejenigen, die noch nie an einem Lichtkreis teilgenommen haben:

Es ist eine abendliche Meditation, die jeder von zu Hause aus machen kann.
Dafür zündet man eine Kerze zu Hause an und begibt sich in Meditation.
Erdungsübungen sind vorher empfehlenswert, aber nicht zwingend notwendig.

Wenn ganz viele Menschen sich zur gleichen Zeit für einen bestimmten Wunsch oder Anlass in Gedanken treffen, dann entsteht ein besonders hohe heilende Energie, die sich über die ganze Erde verbreiten kann.
Wenn man es so will ist es eine Gruppenmeditation, die jeder von zu Hause aus macht und sich jeder trotzdem mit allen Mitgliedern vereint.
Ich mache solche Veranstaltungen sehr gerne, da sie eine besonders starke Verbindung herstellen und von vielen Menschen auf der ganzen Welt praktiziert werden. Jeder zündet ein Licht an und befasst sich gedanklich mit dem Thema, welches vorgeschlagen wurde.

Ich freue mich auf eure Teilnahme.

Stephanie Kirchner


Anleitung für den Lichtkreis:

Entzündet eine weiße Kerze. Je nach Belieben könnt ihr auch ein Räucherstäbchen anzünden. Setzt euch entspannt hin, oder legt euch hin. Klärt im Vorfeld, dass ihr ungestört seid für den Zeitraum (Telefon und Klingel aus) Schließt eure Augen und konzentriert euch auf euren Atem. Macht dies solange, bis ihr entspannt seit und euch innerlich von dem Alltag entfernt habt. Stellt euch nun vor, wie ihr vor einem Fenster steht, während es draußen regnet. Beobachtet an diesem Fenster wie dort die Regentropfen herunter laufen. Beobachtet diese Tropfen, wie sie langsam, gleichmäßig nach unten huschen. In jedem dieser Tropfen steckt eine Sorge von euch oder ein Problem. Nun beobachtet wie diese Sorgen oder Probleme nach unten tropfen, wie sie verschwinden, sich auflösen und nach unten in der Erde versickern. Macht dies solange, bis jedes eurer Probleme verschwunden ist. Der Regen wird immer weniger und ein paar Sonnenstrahlen zwischen den Regenwolken kommen hervor. Die Strahlen werden immer stärker, der Regen wird nun weniger, immer weniger, bis er ganz aufhört und die Sonne die restlichen feuchten Tropfen verdunsten lässt. Schaut nun in die warme goldene Sonne. Haltet eure Augen geschlossen und nehmt ihre Wärme in euch auf. Sie kitzelt euch und streicht euch mit ihren warmen Strahlen durchs Haar. Ihr fühlt euch wohlig und entspannt durch diese warmen Strahlen. Euer Körper ist gesund und kraftvoll und euer Geist ist klar und stark. Ihr wisst, dass alles gut ist in eurem Leben, dass ihr alles was ihr erreichen könnt was ihr erreichen wollt. Ihr spürt einen ganz tiefen Glauben und Vertrauen in euch selber. Ihr atmet tief durch und mit jedem Atemzug nehmt ihr Kraft und Stärke in euch auf.
Jedes Mal nun, wenn ihr euch durch euer Haar streicht, spürt ihr wieder diesen wohligen, kraftvollen Zustand indem ihr euch jetzt befindet. Konzentriert euch nun wieder auf euren Körper und eure Atem. Ihr kehrt nun wieder in die Realität zurück. Ihr atmet dreimal tief durch, erwacht und fühlt euch frisch und erholt.

Nach dieser Meditation könnt ihr euch noch einmal auf euer Licht konzentrieren und diese wohligen entspannte Energie an alle Menschen schicken, die euch wertvoll und wichtig sind und natürlich an alle Hilfebedürftigen

Keine Kommentare:

Kommentar posten